• Aktuelles

    Rundreise anläßlich des großen Sachsentreffens im August 2024

    Vom 1 – 13. August 2024 organisiert die HDH in bewährter Form eine Reise. In groben Zügen ist das Programm wie folgt (Einzelheiten bezüglich Hotels, Essen und genaue Reiseroute sowie der Preis werden mit Erscheinen des nächsten HHB bekannt gegeben):

    1. – 5. August – Sachsentreffen – Übernachtung im „Römischen Kaiser“

    Ab 5. August Hermannstadt – Stolzenburg – Tg. Mures – und Umgebung

    6. Tag Tekendorf – Sächsisch Regen – Häuser von Rebreanu und Cosbuc – Bistritz- Weinverkostung und Abendessen in Jelna

    7. Tag Mettesdorf – Sapinta- Sighetu Marmatiei

    8. Tag Besuch des Denkmals Sighetu Marmatiei, Vama – Besuch des Eiermuseums, Cacica- Besuch der Kirche – Suceava

    9. Tag Besuch des Klosters Agapia – Iasi (2 Übernachtungen)

    10. Tag -Iasi

    11. Tag – Schlammvulkane Berca, Sinaia

    12. Tag – Besuch Peles, (alternativ mit der Drahtseilbahn auf die Cota 1400) und Enescu Gedenkhaus – Kronstadt – Hermannstadt

    Der Vorstand der HDH

  • Aktuelles,  Veranstaltungen

    Rundreise der HDH zwischen dem 01. – 15. August 2024

    Die HDH organisiert in der Zeit vom 01.08.2024 bis zum 15.08.2024 eine Rundreise durch Siebenbürgen. Geplant ist ein Aufenthalt vom 01.08. bis zum 05.08. in Hermannstadt während des großen Sachsentreffens, welches wieder in unserer Heimatstadt ausgerichtet wird.

    Während dieser Zeit ist die Übernachtung im „Römischen Kaiser“ geplant. Genauere Angaben werden in der nächsten Ausgabe des Hermannstädter Heimatboten veröffentlicht.

    Da die Plätze auf 35 Personen begrenzt sind, bitten wir Sie, sich bei Interesse bei Dagmar Zink (Tel. +49 15750958997 oder per Mail: heimatbotemail@web.de) zu melden.

    Vorstand HDH

  • Aktuelles

    Reise der HDH vom 23. – 30. Mai 2022

    Die diesjährige Begegnung auf dem Huet-Platz findet vom 20. – 22. Mai 2022 statt.  
    Danach möchten wir auch 2022 die Tradition fortsetzen und eine Reise anbieten. Es sind noch einige Plätze frei. Die Anreise erfolgt individuell.

    Programm:
    1. Tag: Montag, 23. Mai – • Nach dem Frühstück Fahrt nach La Vâltori (Ortschaft Lisa) Besichtigung- • Sâmbata de Sus – Besichtigung des Klosters – • Sâmbata de Jos – Besichtigung des Gestüts
    • Kleinschenk – Orgelkonzert – • Abendessen • 1 Übernachtung in Kleinschenk.
    2. Tag: Dienstag, 24. Mai • Fogarasch – Besichtigung der Burg
    • Malmkrog – Besichtigung des Schlosses und der Kirche • Elisabethstadt – Besichtigung der armenischen Kirche • Klausenburg – Stadtrundfahrt • Abendessen – Übernachtung in Klausenburg (Konzert oder Opernbesuch)
    3. Tag: Mittwoch, 25. Mai • Frühstück im Hotel • Ausflug nach Bonţida • Weiterfahrt nach Sic – Casa Satului (“Das Tanzmuseum”) und die Schilflandschaft • Arcalia – Schloss und Dendrologischer Park
    • Rückfahrt nach Klausenburg • Konzert • Abendessen
    4. Tag: Donnerstag, 26. Mai • Nach dem Frühstück • Fahrt nach Turda • Besichtigung der Klamm in Turda • Fahrt über Rimetea zum Conacul Secuiesc • Gulaschessen im Conacul Secuiesc, Weinverkostung in Ciumbrud
    • Mühlbach – Besichtigung der Kirche und des Friedhofs
    • Ankunft in Hermannstadt 3 Übernachtungen
    • Abendessen in Hermannstadt
    5. Tag: Freitag, 27. Mai • Rasinari/Straßenbahn (nur für unsere Gruppe)
    • Besichtigung Haus Cioran • Hohe Rinne • Käseverkostung • Besichtigung der alten Holzkirche • Besichtigung Grab C. Noica
    • Abendessen Michelsberg Fam. Henning
    6. Tag: Samstag, 28. Mai • Alba Iulia mit Besichtigung der Zitadelle und Wachwechsel • Mittagspause in Alba Iulia • Fahrt nach Kelling (Besichtigung der Gräfenburg) • Dobring • Großau – Kirchenburg, Speckturm + Störche fotografieren, Speckverkostung
    • Rückfahrt nach Hermannstadt
    7. Tag: Sonntag, 29. Mai • Rothberg Besuch und Diskussion bei Eginald /Schlattner (evtl. Besuch des Gottesdienstes) • Holzmengen (Projekt- Romakinder) • Jidvei Weinprobe spӓtes Mittagessen • Baaßen • Rückfahrt Hermannstadt


    Anmeldungen bitte bis zum 15. Februar 2022 per Mail: dagmar.zink@web.de oder 
    telefonisch unter 0951-9178483.
    Dagmar Zink