• Aktuelles

    Es gibt so wunderweiße Nächte

    Der Vorstand der HDH wünscht allen Mitgliedern besinnliche und gesegnete Weihnachten!

    Kommen Sie gut, gesund und sicher in ein hoffentlich friedliches Jahr 2024. Füllen Sie es mit Gutem und Mitgefühl, mit Zuversicht und Vertrauen.

    Es gibt so wunderweiße Nächte

    Es gibt so wunderweiße Nächte,

    drin alle Dinge Silber sind.

    Da schimmert mancher Stern so lind,

    als ob er fromme Hirten brächte

    zu einem neuen Jesuskind.

    Weit wie mit dichtem Diamantstaube

    bestreut, erscheinen Flur und Flut,

    und in die Herzen, traumgemut,

    steigt ein kapellenloser Glaube,

    der leise seine Wunder tut.

    (Rainer Maria Rilke)

  • Aktuelles

    2. Großes Sachsentreffen Hermannstadt 2. – 4. August 2024

    Hier wird die HDH mit dem 2. Band der Anthologie „Mit Erinnerungen gepflastert“ vertreten sein. Wer noch Beiträge abgeben möchte, möge dies bis zum 30. November 2023 tun.

    Für Fragen wenden Sie sich bitte an Dagmar Zink, Tel. 0951-9178483 oder per E-Mail: dagmar.zink@web.de

    Vorstand HDH

  • Aktuelles

    Rundreise anläßlich des großen Sachsentreffens im August 2024

    Vom 1 – 13. August 2024 organisiert die HDH in bewährter Form eine Reise. In groben Zügen ist das Programm wie folgt (Einzelheiten bezüglich Hotels, Essen und genaue Reiseroute sowie der Preis werden mit Erscheinen des nächsten HHB bekannt gegeben):

    1. – 5. August – Sachsentreffen – Übernachtung im „Römischen Kaiser“

    Ab 5. August Hermannstadt – Stolzenburg – Tg. Mures – und Umgebung

    6. Tag Tekendorf – Sächsisch Regen – Häuser von Rebreanu und Cosbuc – Bistritz- Weinverkostung und Abendessen in Jelna

    7. Tag Mettesdorf – Sapinta- Sighetu Marmatiei

    8. Tag Besuch des Denkmals Sighetu Marmatiei, Vama – Besuch des Eiermuseums, Cacica- Besuch der Kirche – Suceava

    9. Tag Besuch des Klosters Agapia – Iasi (2 Übernachtungen)

    10. Tag -Iasi

    11. Tag – Schlammvulkane Berca, Sinaia

    12. Tag – Besuch Peles, (alternativ mit der Drahtseilbahn auf die Cota 1400) und Enescu Gedenkhaus – Kronstadt – Hermannstadt

    Der Vorstand der HDH

  • Aktuelles

    Hermannstädter Treffen 2024

    Liebe Hermannstädter und Freunde Hermannstadts, die HDH organisiert vom 13.09.2024 bis 15.09.2024 das traditionelle Treffen in Dinkelsbühl.

    Dazu laden wir Euch ganz herzlich ein, und hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen.

    Im Zuge dieses Treffens möchten wir gerne eine kleine Rückblende zu vorherigen Treffen organisieren. Dazu benötigen wir eure Hilfe. Jeder von Euch kann uns eines oder mehrere Fotos zusenden mit Motiven „Dinkelsbühl Hermannstädter Treffen“.

    Dies frei nach Karl Lagerfeld:

    „Was ich an Fotos mag, ist, dass diese einen Moment festhalten, der für immer weg ist und den man unmöglich reproduzieren kann“

    Deshalb möchten wir sehr viele Momente festhalten.

    Bitte die Fotos* wenn möglich digital bzw. digitalisiert zusenden. Sollte dies nicht möglich sein können diese auch als physisches Bild zugesendet werden.

    Email an arno.drotleff@web.de, oder Versand an Arno Drotleff, Alemannenstr. 4, 74831 Gundelsheim

    Arno Drotleff

    *mit dem zusenden der Bilddaten treten Sie ihre Nutzungsrechte an den Verein ab. Wir garantieren dass diese Bilder nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Behalten uns aber vor diese in den sozialen Medien sowie in unserer Vereinsinternen Zeitung zu Veröffentlichen. Sollten Sie dies nicht wünschen, bitte unbedingt vermerken

  • Aktuelles

    Reise der HDH vom 23. – 30. Mai 2022

    Die diesjährige Begegnung auf dem Huet-Platz findet vom 20. – 22. Mai 2022 statt.  
    Danach möchten wir auch 2022 die Tradition fortsetzen und eine Reise anbieten. Es sind noch einige Plätze frei. Die Anreise erfolgt individuell.

    Programm:
    1. Tag: Montag, 23. Mai – • Nach dem Frühstück Fahrt nach La Vâltori (Ortschaft Lisa) Besichtigung- • Sâmbata de Sus – Besichtigung des Klosters – • Sâmbata de Jos – Besichtigung des Gestüts
    • Kleinschenk – Orgelkonzert – • Abendessen • 1 Übernachtung in Kleinschenk.
    2. Tag: Dienstag, 24. Mai • Fogarasch – Besichtigung der Burg
    • Malmkrog – Besichtigung des Schlosses und der Kirche • Elisabethstadt – Besichtigung der armenischen Kirche • Klausenburg – Stadtrundfahrt • Abendessen – Übernachtung in Klausenburg (Konzert oder Opernbesuch)
    3. Tag: Mittwoch, 25. Mai • Frühstück im Hotel • Ausflug nach Bonţida • Weiterfahrt nach Sic – Casa Satului (“Das Tanzmuseum”) und die Schilflandschaft • Arcalia – Schloss und Dendrologischer Park
    • Rückfahrt nach Klausenburg • Konzert • Abendessen
    4. Tag: Donnerstag, 26. Mai • Nach dem Frühstück • Fahrt nach Turda • Besichtigung der Klamm in Turda • Fahrt über Rimetea zum Conacul Secuiesc • Gulaschessen im Conacul Secuiesc, Weinverkostung in Ciumbrud
    • Mühlbach – Besichtigung der Kirche und des Friedhofs
    • Ankunft in Hermannstadt 3 Übernachtungen
    • Abendessen in Hermannstadt
    5. Tag: Freitag, 27. Mai • Rasinari/Straßenbahn (nur für unsere Gruppe)
    • Besichtigung Haus Cioran • Hohe Rinne • Käseverkostung • Besichtigung der alten Holzkirche • Besichtigung Grab C. Noica
    • Abendessen Michelsberg Fam. Henning
    6. Tag: Samstag, 28. Mai • Alba Iulia mit Besichtigung der Zitadelle und Wachwechsel • Mittagspause in Alba Iulia • Fahrt nach Kelling (Besichtigung der Gräfenburg) • Dobring • Großau – Kirchenburg, Speckturm + Störche fotografieren, Speckverkostung
    • Rückfahrt nach Hermannstadt
    7. Tag: Sonntag, 29. Mai • Rothberg Besuch und Diskussion bei Eginald /Schlattner (evtl. Besuch des Gottesdienstes) • Holzmengen (Projekt- Romakinder) • Jidvei Weinprobe spӓtes Mittagessen • Baaßen • Rückfahrt Hermannstadt


    Anmeldungen bitte bis zum 15. Februar 2022 per Mail: dagmar.zink@web.de oder 
    telefonisch unter 0951-9178483.
    Dagmar Zink