Aktuelles

  • Aktuelles

    Liebe Hermannstädter von Nah und Fern,

    seit fast zwei Jahren hat uns nun die Pandemie im Griff mit Lockdowns, Einschränkungen und in allerschlimmsten Fällen mit Erkrankung und Tod. 
    Auch das bevorstehende Weihnachtsfest wird für viele von uns nicht auf gewohnte Weise stattfinden können. Doch die Gedanken sind frei, sie können auch von dem bösesten Virus mit all seinen Varianten nicht bedroht werden. In dieser Adventszeit und in der Heiligen Nacht denken wir an alle unsere Lieben und die unvergessliche Zeit, welche wir mit ihnen gemeinsam verbracht haben, und wir freuen uns auf die kommenden Tage, in denen wir wieder zusammen sein werden. Denn außer der Erinnerung gibt es die Hoffnung und die Zuversicht, dass auch diese Pandemie einmal zu Ende sein wird.

    Eine freudige Nachricht ist, dass die umfangreichen Renovierungsarbeiten an der Evangelischen Stadtpfarrkirche in Hermannstadt erfolgreich beendet wurden. Die danach erfolgte Einweihung fand am Sonntag dem 10.Oktober 2021 statt. 
Allen, an diesen wichtigen und mühevollen Arbeiten Beteiligten, gebührt unser herzlicher Dank!

    Über den Link: https://hermannstadt.evang.ro/ und unter dem Menü „Tourismus“ findet ihr interessante Informationen, Videos und Bilder zur Einweihung und Renovierung unserer Kirche.

    Euch allen wünschen wir ein gesundes, besinnliches Weihnachtsfest zusammen mit Euren Lieben,so wie alles Gute für ein besseres Neues Jahr.
    Der Vorstand der HDH

  • Aktuelles

    Mitteilungen 1. Trim. 2021


    Liebe H-D-H Mitglieder,
    1) Wir haben in der Planung und Vorbereitung unseres Hermannstädter Treffens 2021 in Dinkelsbühl leider keine Fortschritte zu verzeichnen. Momentan kann die Stadt Dinkelsbühl, „Corona-bedingt“, keine verbindlichen Versprechungen für September 2021, bezüglich der Beherbergung von Veranstaltungen dieser Größenordnung, machen. Unter diesen Umständen müssen wir leider akzeptieren, dass unser Treffen heuer höchstwahrscheinlich nicht stattfinden wird. Übrigens: Maske tragen, Abstand halten und das Fehlen einer freudigen Umarmung während der Begrüßung der vielen Freunde, sind unzumutbar. Das sprichwörtlich „minimal geöffnete Fenster“ ist jedoch noch nicht definitiv zugeschlagen.

    2) Bitte helft uns bei der Mitgliederbetreuung indem Ihr, unsere Mitglieder, nach einem eventuellen Umzug, auch der HDH Eure neue Anschrift mitteilt. Diesen Apell wiederholen wir, weil die neuen Datenschutzbestimmungen den Austausch persönlicher Daten ohne Einwilligung der Betroffenen fast unmöglich gemacht haben.

    RK